Archive
Oktober 2019
M D M D F S S
« Sep    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Gleise sind kein Fußgängerweg

Bischofswerda, 30.07.2019 (BA/gm)
Die Bahngleise zwischen dem Bischofswerdaer Bahnhof und dem gegenüber liegenden Aldi Supermarkt werden in letzter Zeit sehr häufig durch Fußgänger zur Wegeabkürzung genutzt. Sogar ein Grundstückszaun wurde eigens großflächig heruntergedrückt und teilweise von den Befestigungspfählen gerissen. 

Die Bundespolizei warnt ausdrücklich vor den unterschätzten Gefahren, die von den Gleisanlagen ausgehen. Nicht nur, dass hier die Fahrtstrecken von Dresden nach Bautzen sowie nach Zittau münden und daher stark frequentiert sind, die modernen Personenzüge sind trotz Dieseltechnik sehr leise und können erst sehr spät wahrgenommen werden. Außerdem haben Schienenfahrzeuge einen sehr langen Anhalteweg.

Gleisüberschreitungen sind Ordnungswidrigkeiten und werden aufgrund der Gefahren für Leib und Leben durch die Bundespolizei restriktiv geahndet. Schützen Sie sich selbst, seien Sie ein Vorbild für Kinder und andere Fußgänger und nutzen die Gleise nicht als Fußgängerweg.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.