Archive
April 2020
M D M D F S S
« Mrz    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Statement des neuen stellvertretenden Vorsitzenden des Aufsichtsrates der DB AG

Frankfurt a. M., 26.03.2020 (BA/gm)
Dem neuen Aufsichtsrat des DB Konzerns werden seitens der EVG der Vorsitzende der EVG, Torsten Westphal, der stellvertretende Vorsitzende, Klaus-Dieter Hommel, sowie die Bundesgeschäftsführerin, Cosima Ingenschay, angehören.

Nach der Konstituierung des Aufsichtsrates erklärte Torsten Westphal: „Im Aufsichtsrat des DB Konzerns übernehmen wir unsere Mandate in einer schwierigen Zeit. Die Kontrollfunktion, die uns obliegt, werden wir nutzen, um Sorge dafür tragen, dass im Unternehmen Deutsche Bahn auch weiterhin alle wirtschaftlich vertretbaren Maßnahmen ergriffen werden, um die Auswirkungen der Corona-Pandemie für die Beschäftigten so gut wie möglich abzufedern. 

Uns ist wichtig, dass das System Eisenbahn dauerhaft Mobilität auf der Schiene sicherstellt. Das gilt für den täglichen Weg zur Arbeit genauso wie für den Gütertransport. Es ist richtig, eine stabile Grundversorgung sicherzustellen, da die DB AG systemrelevant für unser Land ist. Verbindungen, die derzeit nicht ausreichend nachgefragt werden, sollten zurückgefahren werden. Das trägt auch zum Schutz unserer Kolleginnen und Kollegen bei, die dann weniger Züge fahren oder begleiten oder weniger Bus fahren müssen.

Von der Politik erwarten wir die finanzielle Unterstützung, die notwendig ist, um die Beschäftigten vor den Auswirkungen der Corona-Pandemie bestmöglich zu schützen. Das ist im Übrigen vornehmlich auch eine Aufgabe des Arbeitgebers. Darauf werden wir als Aufsichtsräte in den nächsten Wochen und Monaten ganz besonders achten.

Gerade die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Verkehrsbetrieben sind es, die unter derzeit schwierigen Bedingungen die Mobilität mit Bus und Bahn aufrechterhalten. Ohne ihren täglichen Einsatz wäre die Daseins-vorsorge auf der Schiene und Straße längst gefährdet“.

Mit der Konstituierung scheiden die bisherigen Aufsichtsratsmitglieder Alexander Kirchner und Regina Rusch-Ziemba aus dem Gremium aus. Beide hatten ihre gewerkschaftlichen Ämter auf einem außerordentlichen Gewerkschaftstag der EVG, im November vergangenen Jahres, niedergelegt.

Torsten Westphal wird im neuen Aufsichtsrat die Position des stellvertretenden Vorsitzenden übernehmen.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.