Archive
Juni 2020
M D M D F S S
« Mai    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Reisende bespuckt – Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung

Hannover, 22.05.2020 (BA/gm)
Ein Tatverdächtiger ist am vergangenen Dienstag in einem Cantus-Zug von einer 23-Jährigen auf die Tragepflicht der Atemschutzmasken hingewiesen worden. Der ältere Mann mit einer auffallenden Frisur reagierte sehr ungehalten und drohte, die in Meißner lebende Frau anzuspucken und mit dem „Corona-Virus“ zu infizieren.

Als der Zug in Göttingen hielt, trat der Mann auf sie zu, zog den Speichel hoch und bespuckte die Reisende, zwar mit Mundschutz, aber aus ca. 20 cm! Es gelang ihr später jedoch, noch ein Foto mit ihrem Mobiltelefon zu machen und den Mann sehr gut zu beschreiben. Angeekelt stellte sie Strafanzeige bei der Bundespolizei in Göttingen. 

Da der betreffende Zug aus Eschwege kam, legten die Beamten das Foto der Polizei in Eschwege vor, mit der Bitte um Identifizierung des „Rotzers“. Und die Kollegen der hessischen Landespolizei kannten der Mann tatsächlich! So wurde schnell aus dem „unbekannten“ Täter ein der Polizei „hinlänglich bekannter“ Täter.

Gegen den 67-jährigen Eschweger wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Ob er infiziert war und was den Mann bewogen hat, so zu handeln, bleibt Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.