Archive
Januar 2021
M D M D F S S
« Dez    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Kooperation DB Connect – Bonvoyo

Deutsche Bahn Connect und Degussa Bank vereinfachen die Abrechnung von Mobilitätsbudgets

Frankfurt a. M., 11.01.2021 (BA/gm)
Die DB Connect und die Degussa Bank haben jetzt einen Vertrag über eine Zusammenarbeit an der Mobilitäts-App Bonvoyo abgeschlossen. Bonvoyo von der DB Connect ist eine zentrale Anwendungssoftware für Mobilgeräte, mit der Mitarbeiter flexibel Mobilitätsangebote suchen, buchen und mit einem festgelegten Budget abrechnen können. Unternehmen steigern damit ihre Attraktivität als Arbeitgeber und leisten gleichzeitig einen Beitrag zum Klimaschutz. Die Degussa Bank bringt ihre Kompetenzen im Bereich Abrechnung in die neue App mit ein. Mit der integrierten, optimierten Abrechnung lassen sich Mobilitätsbudgets flexibel gestalten und einfach abrechnen. 

In den urbanen Regionen verliert das Auto immer mehr an Bedeutung. Städte werden grüner und schränken den Autoverkehr bewusst ein, um die Umweltbelastung zu senken. Mobilität wird neu gedacht. Innovative Unternehmen reagieren auf diesen Trend und bieten ihren Mitarbeitern ein sogenanntes Mobilitätsbudget an. So erhalten zum Beispiel dienstwagenberechtigte Mitarbeiter die Möglichkeit, innerhalb eines vorgegebenen Budgets die für sie passende Mobilitätsform selbst zu wählen. Der Mitarbeiter stellt sich, je nach Bedarf, beispielsweise aus Carsharing, Dienstfahrrad, BahnCard und öffentlichem Nahverkehr seinen persönlichen Mobilitätsmix selbst individuell zusammen. Die monatlichen Vollkosten für einen Dienstwagen dienen in den meisten Fällen als Referenzwert für das Mobilitätsbudget.

Die Deutsche Bahn Connect ist einer der Vordenker moderner Mobilitätskonzepte in Deutschland. Sie bietet Unternehmen ein digitales, multimodales und nachhaltiges Mobilitätsangebot als zukunftsweisendes Instrument zur Mitarbeiter-Incentivierung an.

Die Degussa Bank und der DB-Konzern sind bereits seit vielen Jahren partnerschaftlich und geschäftlich miteinander verbunden. Mit intelligenten und einfachen Lösungen für das Travelmanagement bringt die Degussa Bank mit den etablierten und bewährten Reisestellenkarten und innovativen virtuellen Abrechnungssystemen wie My ePayment die notwendige Erfahrung und Kompetenz für die gemeinsame Weiterentwicklung des DB-Mobilitätsbudgets mit.

Mit der Integration der Travelmanagement-Lösungen der Degussa Bank ist dies bei Bonvoyo jetzt besonders einfach und komfortabel gestaltet. Die Degussa Bank ist eine der Top 3 in Deutschland für Zahlungslösungen. Aufgrund dieser großen Erfahrung konnte sie flexibel auf die Wünsche der DB Connect reagieren. So wurde zum Beispiel eine Extra-Schnittstelle integriert und die Abrechnung speziell auf die Bedürfnisse von Unternehmen feinjustiert. Mit einem im Travelmanagement bereits etablierten Zahlungsprozess werden Reisekosten verbucht, bezahlt und verwaltet. Gleichzeitig ermöglicht die Integration eine einfache Lösung auch für dienstliche Reisen. Die Reisestellenkarte lässt sich problemlos in bestehende Travelmanagement-Prozesse integrieren. Als virtuelle Zahlungslösung wird die Karte zentral hinterlegt. Die in die App tiefenintegrierten Mobilitätsleistungen wie Carsharing oder Bahnfahrten können direkt gebucht und mit dem Mobilitätsbudget verrechnet werden, sodass die Mitarbeiter nicht mehr in Vorkasse gehen müssen.

Weiterhin können zum Beispiel dienstliche Taxifahrten über die Anwendung bequem zur Abrechnung eingereicht werden. Die Datenanlieferung für Reiseabrechnungssysteme und die Finanzbuchhaltung sind ebenfalls schon vorhanden. Die Unternehmen können ihren Mitarbeitern damit ein Rundum-sorglos-Paket für eine nachhaltige, flexible und verbesserte Mobilität anbieten, während sich die Buchhaltung über schlanke, zeit- und kostensparende Abrechnungsprozesse freut.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.