Archive
April 2021
M D M D F S S
« Mrz    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Bahn modernisiert Rheintalbahn

Zugausfälle zwischen Offenburg und Lahr • Geänderte Fahrzeiten und Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Freiburg und Basel

Stuttgart, 30.03.2021 (BA/gm)
Die Deutsche Bahn macht die klimafreundliche Schiene zum leistungsstarken Verkehrsträger und modernisiert dafür die Rheintalbahnstrecke. Betroffen sind verschiedene Abschnitte zwischen Offenburg und Basel Badischer Bahnhof. Die Arbeiten finden von Samstag, 3. April, 17 Uhr bis Montag, 5. April 2021, 23 Uhr statt. 

Die wichtigsten Arbeiten im Überblick

  • Bereich Müllheim: Arbeiten an mehreren Brücken, Arbeiten zur Anbindung der neuen Gleise der Rheintalbahn, Oberleitungsarbeiten und Kabelarbeiten.
  • Raum Riegel: Arbeiten an der Leit- und Sicherungstechnik und Bodenuntersuchungen in Niederschopfheim.
  • Bereich Freiburg: Arbeiten an der Leit- und Sicherungstechnik.
  • Raum Weil am Rhein: Bodenuntersuchungen für eine neue Gleisverbindung.
  • Leutersberg: Arbeiten für die Inbetriebnahme des neuen Elektronischen Stellwerks.

Bedingt durch diese umfangreichen Bauarbeiten kommt es zu Zugausfällen am Morgen und in der Nacht zwischen Offenburg und Lahr (Schwarzwald). Auch auf dem von den Bauarbeiten betroffenen Abschnitt zwischen Freiburg (Breisgau) Hauptbahnhof und Basel Bad Bahnhof kommt es zu zahlreichen Zugausfällen. Im gesamten Abschnitt richtet die Deutsche Bahn einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ein.

Hinweis für die Kunden

  • Die Fahrzeiten der Ersatzbusse weichen von den Zeiten des Zugverkehrs ab.
  • Die Deutsche Bahn bittet die Kunden sich vor Abfahrt über die aktuellen Fahrzeiten zu informieren.
  • In den Ersatzbussen ist eine Fahrradmitnahme leider nicht möglich.
  • Die Busse haben eine erheblich längere Fahrzeit.
  • Für die entstehenden Unannehmlichkeiten bittet die Deutsche Bahn um Entschuldigung.

Informationsmöglichkeiten
Informationen zu den aktuellen Fahrzeiten erhalten die Reisende mit der DB Navigator App und im Internet auf bauinfos.deutschebahn.com. Daneben gibt es Informationen beim Kundendialog DB Regio Baden-Württemberg: Rufnummer 0711 2092-7087 (montags bis freitags, 8 Uhr bis 19 Uhr). Auch unter der Servicenummer der Bahn Telefon 0180 6 99 66 33 und mit Videotext im SWR Tafel 528 und 529 können sich die Kunden informieren. Mobilitätseingeschränkte Fahrgäste steht die Mobilitätsservice Zentrale unter Telefon 0180 6 512 512 zur Verfügung.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.