Archive
Juni 2024
M D M D F S S
« Jan    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Masterplan für nachhaltige Mobilität

Zukunftsnetz Mobilität NRW veröffentlicht Handbuch für kommunale Mobilitätskonzepte

Köln, 20.04.2021 (BA/gm)
Ein praxisnaher Ratgeber zur Erstellung eines Mobilitätskonzepts in Kommunen ist das neue Handbuch „Kommunale Mobilitätskonzepte“ des „Zukunftsnetz Mobilität NRW“. Der Leitfaden richtet sich an kommunale Fachleute und Entscheider und erleichtert ihnen die Entwicklung eines maßgeschneiderten Mobilitätskonzepts. Mit einer detaillierten Beschreibung der einzelnen Handlungsschritte und praktischen Anregungen für die Umsetzung vor Ort liefert das Handbuch auf viele Fragen im Arbeitsprozess anschauliche Antworten.

Kommunen legen die Basis für die Mobilitätswende
Das zentrale planerische Instrument des kommunalen Mobilitätsmanagements ist ein kommunales Mobilitätskonzept. Wie ein Masterplan für das Thema Mobilität verbindet es die konkreten Lösungsansätze aus Infrastruktur, Baurecht, Planungsrecht, Information und Öffentlichkeitsarbeit zu einer integrierten Gesamtstrategie. Es gewährleistet auch bei kleinteiligen Maßnahmen ein zielführendes Vorgehen. Je klarer die Vorgabe, desto effizienter die Ausarbeitung. 

Im kommunalen Mobilitätskonzept fasst die Kommune die verschiedenen Möglichkeiten zur Förderung einer nachhaltigen Mobilitätsentwicklung zusammen, zum Beispiel Optimierungen des Radverkehrsnetzes, Mobilitätsmanagement-Maßnahmen oder ein Parkraummanagement. Grundlage dafür ist eine Gesamtstrategie, die die Ziele der kommunalen Mobilitätswende definiert. Das neue Handbuch basiert auf Praxiserfahrungen, die das kommunale Beratungsnetzwerk Zukunftsnetz Mobilität NRW in seinen mittlerweile 260 Mitgliedskommunen gesammelt hat.

Theo Jansen, Geschäftsstellenleiter des „Zukunftsnetz Mobilität NRW“: „Wir wissen aufgrund unseres engen Austauschs mit den Vertretern der Mitgliedskommunen, dass viele Städte, Kreise und Gemeinden in NRW ein Mobilitätskonzept aufstellen oder im Begriff sind, eines aufzustellen. Wir kommen gerne dem Wunsch der Kommunen nach, mit dem Handbuch Unterstützung für ein umsetzungsorientiertes und handlungsstarkes Mobilitätskonzept zu geben.“

Regionale und persönliche Beratung
Das Handbuch ergänzt das persönliche Beratungsangebot des „Zukunftsnetz Mobilität NRW“ mit seinen regionalen Koordinierungsstellen. Durch seine Praxisnähe und kompakte Form stellt das Handbuch für Verantwortliche eine alltagstaugliche Anleitung zur Erstellung eines Mobilitätskonzepts dar – vom ersten Schritt an. Es liefert Informationen über die Ausschreibung und die Inhalte eines Mobilitätskonzepts bis hin zur Umsetzung. Auch die Evaluation der Maßnahmen wird thematisiert.

Das Handbuch „Kommunale Mobilitätskonzepte“ steht auf der Homepage des „Zukunftsnetz Mobilität NRW“ unter diesem Link zum Download bereit.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.