Archive
Juli 2022
M D M D F S S
« Jun    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Ersatzfahrplan: DB fährt über 10 Prozent mehr Züge im Fernverkehr

Kunden profitieren von rund 15.000 weiteren Sitzplätzen • Insgesamt verkehren dadurch heute rund 220 Fernverkehrszüge

Berlin, 12.08.2021 (BA/gm)
Die Deutsche Bahn kann weitere Reserven mobilisieren und im Fernverkehr über 10 Prozent mehr Züge für den Ersatzfahrplan am heutigen Donnerstag einsetzen. Damit stehen den Kunden rund 15.000 weitere Sitzplätze zur Verfügung. Die zusätzlichen Züge sind unter anderem zwischen Karlsruhe/Stuttgart und Frankfurt Flughafen unterwegs und erscheinen nach und nach in der Fahrplanauskunft. Insgesamt verkehren dadurch rund 220 Fernverkehrszüge am heutigen Donnerstag. 

Die Bahnkunden haben sich am ersten Streiktag sehr besonnen verhalten und Rücksichtnahme in dieser Situation gezeigt, in der viele Züge stark besetzt waren. Trotz der ausgebauten Kapazität erwartet die DB auch heute eine hohe Auslastung. Daher geht erneut die Bitte an die Fahrgäste, die nicht zwingend fahren müssen, ihre Reise zu verschieben. Weiterhin gilt an Bord aller Züge der DB eine strikte Maskenpflicht.

Wer unterwegs sein muss, sollte sich vor Reiseantritt informieren. Die Ersatzfahrpläne sind in der Fahrplanauskunft auf bahn.de und im DB Navigator einsehbar. Informationen dazu gibt es auch bei der kostenlosen Streikhotline unter 08000 99 66 33. Es gelten weiterhin umfangreiche Kulanzregelungen.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.