Archive
März 2019
M D M D F S S
« Feb    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Archiv für 15. März 2019

Kein Betrieb der Drahtseilbahn bis zum 19. März 2019 möglich

Beseitigung der Problemlage erfordert längeren Einsatz einer Spezialfirma

Chemnitz, 15.03.2019 (BA/gm)
Der Betrieb der Drahtseilbahn Augustusburg ist aus Sicherheitsgründen bis Dienstag, dem 19. März 2019 eingestellt worden. Als Folge der Stürme in den vergangenen Tagen hatten sich bereits am gestrigen Donnerstag mehrere Bäume in Richtung Gleis der Drahtseilbahn geneigt. Da die Neigung über den Tag zugenommen hatte und am Abend nunmehr eine konkrete Gefahr für die Drahtseilbahn bestand, wurde der Fahrbetrieb zunächst bis auf Weiteres eingestellt.  Diesen Beitrag weiterlesen »

BAV und BLS einigen sich auf Kompensation zu hoher Zinskosten

Bern, 15.03.2019 (BA/gm)
Die BLS AG hat aufgrund eines fehlerhaften Zinsglättungsmodells für das Rollmaterial von Bund und Kantonen zu hohe Abgeltungen im regionalen Personenverkehr (RPV) erhalten. Dies hat die Revision des Bundesamtes für Verkehr (BAV) bei einer Prüfung festgestellt. Das BAV hat nun mit der BLS vereinbart, dass die aufgelaufene Vorfinanzierung von 29,4 Mio. Franken aus der Periode von 2014 bis 2017 in den nächsten vier Jahren durch eine Kürzung des Abgeltungsbetrages vollständig kompensiert wird.  Diesen Beitrag weiterlesen »

WLAN im gesamten mitteldeutschen S-Bahn-Netz

Kostenloser Internetzugang und Bordinformationsprogramm

Leipzig, 15.03.2019 (BA/gm)
DB Regio Südost stellt seinen Fahrgästen ab sofort im Auftrag des Zweckverbandes für den Nahverkehrsraum Leipzig (ZVNL) sowie mit Unterstützung der Länder Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg sowie der Zweckverbände Verkehrsverbund Oberelbe und Verkehrsverbund Mittelsachsen in einem weiteren Nahverkehrsnetz kostenloses WLAN zur Verfügung. Dafür wurden in den vergangenen Monaten 51 Triebwagen der S-Bahn Mitteldeutschland technisch ausgerüstet, um den Reisenden auf den Strecken Leipzig Miltitzer Allee–Leipzig Hbf–Leipzig-Stötteritz (S1), Halle-Trotha–Halle Hbf–Leipzig-Connewitz–Markkleeberg-Gaschwitz (S3), Oschatz–Wurzen–Leipzig–Eilenburg–Hoyerswerda (S4), Halle Hbf–Leipzig/Halle Flughafen–Leipzig–Altenburg–Zwickau Hbf (S5/S5x) und Leipzig Messe–Leipzig–Borna–Geithain (S6) während der Zugfahrt einen Internetzugang zu ermöglichen. Diesen Beitrag weiterlesen »

WSW zieht positive Bilanz des neuen Busbahnhofs

Die Stadtwerke erfüllen auch noch den Wunsch vieler Kunden nach Uhren an den Bussteigen

100 Tage neuer Busbahnhof

Wuppertal, 15.03.2019 (BA/gm)
Am 25. November 2018 hat die WSW den neuen Busbahnhof am Döppersberg in Betrieb genommen. Nach hundert Tagen haben die Stadtwerke Bilanz gezogen, wie es am neuen zentralen Verknüpfungspunkt des Wuppertaler ÖPNV klappt.

„Für den Busbahnhof haben wir viel Lob bekommen“, berichtet WSW mobil-Geschäftsführer Ulrich Jaeger. „Nicht nur seine Funktionalität, sondern auch das Erscheinungsbild kommt bei den Leuten gut an“, freut sich Jaeger. Noch wichtiger als das sind für die WSW mobil allerdings betriebliche Aspekte. Auch hier fällt die Bilanz positiv aus. “In punkto Anfahrbarkeit der einzelnen Haltepositionen oder bei der Verkehrssicherheit sind wir sehr zufrieden“, versichert der Geschäftsführer.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Zwei Graffiti-Sprayer festgenommen

Berlin, 15.03.2019 (BA/gm)
In der Nacht zum vergangenen Donnerstag nahmen Bundespolizisten gleich zwei Graffiti-Sprayer fest, nachdem diese beim Sprühen auf frischer Tat erwischt worden waren.

Gegen 0:30 Uhr beobachteten Zivilfahnder der Bundespolizei zwei Sprayer beim Besprühen einer Brückenstützwand am S-Bahnhof Wollankstraße. Bei der Festnahme konnte einer der Männer fliehen und blieb unerkannt. Seinen 38-jährigen Komplizen fassten die Beamten jedoch und nahmen den Deutschen vorläufig fest.  Diesen Beitrag weiterlesen »