Archive
Januar 2019
M D M D F S S
« Dez    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Archiv für 3. Januar 2019

Freier Eintritt für alle, die sich das Wunderland ansonsten nicht leisten können

Hamburg, 03.01.2019 (BA/gm)
Im fünften Jahr in Folge wird am heutigen Donnerstag um 16.00 Uhr der Start der Aktion „Ich kann es mir nicht leisten“ bekannt gegeben. An 22 Terminen im Januar 2019 kommen alle, ganz egal ob Hartz IV Empfänger, alleinerziehende Eltern, Rentner, Flüchtlinge oder Großfamilien, die sich aus ihrem eigenen Empfinden heraus den Eintritt nicht leisten können, umsonst ins Wunderland. Es reicht den Satz „Ich kann es mir nicht leisten“ an der Kasse zu sagen oder geschrieben vorzuzeigen.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Zugbegleiterin geschubst und beleidigt

Zerbst, 03.01.2018 (BA/gm)
Gleich zu Beginn des Jahres, am 01. Januar 2019, um 18:15 Uhr wurde eine 48-jährige Zugbegleiterin durch einen Fahrgast in einer Bahn von Magdeburg nach Zerbst geschubst und beleidigt.

Die Zugbegleiterin kontrollierte einen 58-Jährigen in der Bahn, der ihr auch ein gültiges Ticket zeigte. Kurz vor dem Bahnhof Zerbst wies sie den Mann darauf hin, dass seine Bahnfahrkarte nur bis zum Bahnhof Zerbst Gültigkeit besaß. Daraufhin schubste er unvorhergesehen die Zugbegleiterin und beleidigte sie mit ehrverletzenden Worten.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Mit Bus und Bahn zum Bob- und Skeleton-Weltcup

Mit Ski- und WanderExpress und RVD-Shuttlebussen zur Bobbahn

Dresden, 03.01.2019 (BA/gm)
Zum Bob und Skeleton-Weltcup, der vom 4. bis 6. Januar 2019 im Enso-Eiskanal ausgetragen wird, sind zusätzliche Busse im Einsatz. Vom Bahnhof Altenberg, dem Ziel des Ski- und WanderExpress bringen Shuttlebusse des Regionalverkehr Dresden (RVD) die Besucher direkt zur Bobbahn. Alternativ können Fahrgäste auch die Linie 360 des RVD nutzen, die ab Dresden über Possendorf, Dippoldiswalde und Kurort Kipsdorf nach Altenberg fährt. Die Busse halten zwischen den Haltestellen Waldbärenburg und Abzweig Schellerhau zusätzlich direkt an der Bobbahn.  Diesen Beitrag weiterlesen »

„Schutzengel“ für 2019 bereits verbraucht!

Bundespolizei warnt vor Gefahren des Bahnverkehrs

Essen, 03.01.2019 (BA/gm)
Seinen „Schutzengel“ musste ein 25-jähriger Essener am Silvestermorgen (01. Januar 2019) bereits stark beanspruchen. Der Mann kürzte mutmaßlich seinen Weg durch die Gleisanlagen ab und wurde von einem Zug erfasst.

Gegen 06:00 Uhr wurde die Bundespolizei am Neujahrsmorgen zum Haltepunkt Essen-Steele Ost gerufen. Dort sollte es zu einem Personenunfall gekommen sein.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Bocholt: Neue Stadtbusse werden eingesegnet

Sonntag, 6. Januar 2019, 13 Uhr auf Parkplatz vor Mariengymnasium

Neue Stadtbusse werden eingesegnet

Bocholt, 03.01.2019 (BA/gm)
Auf Bocholts Straßen und im neuen Design unverkennbar sind sie bereits unterwegs, die neuen Bocholter Stadtbusse. Am Sonntag, 6. Januar 2019, werden acht Neufahrzeuge der Flotte – sieben Busse und ein Taxibus – offiziell durch Vertreter der Kirche eingesegnet.

Beginn ist um 13 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Mariengymnasium (gegenüber Kinodrom). Bürger, die sich die neuen Fahrzeuge aus der Nähe ansehen möchten, sind eingeladen, der kleinen Zeremonie zu folgen.

Bekanntlich hat seit Jahresbeginn die Westfalen Bus GmbH im Auftrag der Stadtbus Bocholt GmbH für 10 Jahre den Busbetrieb übernommen. Ab Oktober 2019 soll zudem erstmalig ein Elektrobus im Linienverkehr eingesetzt werden. Mehr Informationen unter www.stadtbusbocholt.de