Archive
Januar 2023
M D M D F S S
« Dez    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Archiv für 1. Januar 2023

Hanau: Die Flottenstrategie steht

HSB stellt die Weichen für den Einsatz von elektrisch betriebenen Bussen

Hanau, 01.01.2023 (BA/gm)
Mit Weitsicht hat die Hanauer Straßenbahn (HSB) ihre Flottenstrategie angelegt. Bereits 2018 hatte sich das Unternehmen vor dem Hintergrund der NOX-Belastungen entschieden, die damals noch eingesetzten zahlreichen Dieselbusse der Euro3-Norm möglichst schnell und vollständig durch Dieselbusse der wesentlich schadstoffärmeren Euro6-Norm zu ersetzen.

Im Jahr 2023 läuft die erste Phase der umfassenden Fahrzeugerneuerung aus. Aktuell übertreffen bei den Omnibussen 22 Prozent die Euro5-Norm und 78 Prozent erfüllen die Euro6-Norm. Auf dieser Flottenstrategie wird jetzt perspektivisch aufgebaut. Die Flotte wird sukzessive elektrifiziert, der Standort an der Daimlerstraße entsprechend mit Ladeinfrastruktur ertüchtigt. „Modernste Dieselbusse, insbesondere als Gelenkzüge, werden noch bis in die 2030er-Jahre das Rückgrat unserer Flotte bilden müssen. Im Rahmen anstehender Beschaffungszyklen werden wir diese Busse durch E-Busse als zweite Antriebstechnologie Schritt für Schritt ergänzen und austauschen. Unabdingbare Voraussetzung dafür ist ein Mitwachsen der Infrastruktur des Betriebshofes. Die notwendige Ladeinfrastruktur muss dafür geschaffen und die Werkstatt für E-Busse ertüchtigt werden. Bei diesen Investitionen in eine planvolle Antriebswende unseres ÖPNV sind die finanziellen Rahmenbedingungen der HSB, der BeteiligungsHolding Hanau GmbH und letztlich die gesamtstädtische Haushaltssituation im Blick zu behalten“, sagt Stadtrat Thomas Morlock, Aufsichtsratsvorsitzender der HSB.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Bundespolizeibericht: Silvestereinsatz am Bremer Hauptbahnhof

Bremen, 01.01.2023 (BA/gm)
Zum Jahreswechsel 2022/2023 hat die Bundespolizeiinspektion Bremen neben dem Flughafen besonders den Bremer Hauptbahnhof überwacht. In Absprache mit der Polizei Bremen unterstützte die Bundespolizei deren Ordnungsmaßnahmen auf dem Bahnhofsvorplatz, wo ständige Maßnahmen erfolgten: Viele Personen warfen ungehemmt mit Feuerwerkskörpern oder zündeten sie aus der Hand. Rund 50 Personen erhielten deutliche Ansprachen oder Platzverweise. Zahlreiche Personalien wurden ermittelt.

Die erste Bilanz im eigenen Zuständigkeitsbereich innerhalb des Hauptbahnhofes ist überschaubar. Jedoch ist nicht auszuschließen, dass später weitere Anzeigen von Geschädigten eingehen. Auch im Hauptbahnhof erhielten alkoholisierte Personen Platzverweise, wenn es zu Ordnungsstörungen kam.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Aachen: Deutsche Bahn modernisiert Eisenbahnüberführung

DB arbeitet an Eisenbahnüberführung • Baustellenbedingte Einschränkungen im Nahverkehr

Düsseldorf, 01.01.2023 (BA/gm)
Die Deutsche Bahn (DB) packt Anfang 2023 die Infrastruktur im Raum Aachen an. In der Zeit von Montag, 2. Januar 2023, 20:30 Uhr, bis Freitag, 6. Januar 2023, 21:15 Uhr, arbeiten die Baufachleute zwischen Aachen und Düren für eine moderne und leistungsfähige Infrastruktur an der Eisenbahnüberführung (EÜ) „Heisterner Straße“ in Eschweiler.  Diesen Beitrag weiterlesen »