Archive
Februar 2021
M D M D F S S
« Jan    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728

Archiv für 9. Februar 2021

Aktuelle Verkehrslage im Zugverkehr bei metronom, erixx und enno

Uelzen, 09.02.2021 (BA/gm)
Leider gibt es immer noch keine neuen Entwicklungen auf den Strecken des metronom, erixx und enno. Die Lage auf den Strecken ist unverändert angespannt und teilweise sind Zugfahrten nicht möglich.

Daher bitten wir Sie, sich vor Antritt der Fahrt in der elektronischen Fahrplanauskunft, auf der Webseite und auf Facebook über die jeweils einzelne Fahrt zu informieren.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Der Bahnverkehr läuft schrittweise auf ersten Verbindungen wieder an

Berlin, 09.02.2021 (BA/gm)
Nach dem heftigen Wintereinbruch ist der Fernverkehr der Deutschen Bahn in den betroffenen Gebieten sukzessive wieder unterwegs. Allerdings ist weiterhin mit Einschränkungen und Verspätungen zu rechnen. Seit dem heutigen Dienstag fahren wieder Züge auf der wichtigen Ost-West-Verbindung zwischen Berlin über Hannover ins Ruhrgebiet. Auch von Hamburg über Hannover Richtung Frankfurt bzw. München gibt es wieder einige Verbindungen. Ziel ist es, die Verbindungen zwischen den Metropolen schnellstmöglich wieder anzubieten.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Magdeburg: MVB nimmt erste Straßenbahnlinie in Betrieb

Notverkehr mit Bussen bleibt bestehen

Magdeburg, 09.02.2021 (BA/gm)
Die Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG (MVB) nimmt am heutigen Dienstag gegen 16 Uhr die erste Straßenbahnlinie wieder in Betrieb, nachdem wetterbedingt der Verkehr seit vergangenem Sonntag eingestellt werden musste. Der Bus-Notverkehr mit den Nachtlinien N1 bis N8 bleibt weiter bestehen.

Nach zweieinhalb Tagen Stillstand kann die MVB die erste Straßenbahnlinie wieder in Betrieb nehmen. Ab ca. 16 Uhr ist die Linie 8 zwischen Neustädter See und Westerhüsen im Einsatz. Damit kann eine wichtige Nord-Süd-Verbindung wieder mit Straßenbahnen bedient werden.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Neue Leitung für DB Schenker Steiermark

DB Schenker Kärnten Landesleiter Klaus Maximilian Hermetter übernimmt auch Führung der steirischen Niederlassungen

Wien/Klagenfurt, 09.02.2021 (BA/gm)
Der international tätige Logistikdienstleister DB Schenker organisiert sich im Süden Österreichs neu und stellt seine Geschäftsstellen in der Steiermark mit Januar 2021 unter die Gesamtleitung von Klaus Maximilian Hermetter. Der gebürtige Kärtner ist bereits seit 36 Jahren für das Unternehmen tätig und seit 20 Jahren für die Leitung der Geschäftsstelle in Kärnten verantwortlich.  Diesen Beitrag weiterlesen »

ÜSTRA Infomobil: Vor-Ort-Termine entfallen diese Woche

Hannover, 09.02.2023 (BA/gm)
Aufgrund der Witterungslage kann das ÜSTRA Infomobil bis einschließlich Freitag, 12. Februar 2021, nicht eingesetzt werden.

Die regulären Vor-Ort-Termine entfallen bis dahin:

  • Dienstags (gerade Kalenderwoche): Freizeitheim Ricklingen
  • Mittwochs: Altwarmbüchen, Marktplatz
  • Donnerstags: Laatzen, Leine Center
  • Freitags: Langenhagen, Einkaufszentrum

Diesen Beitrag weiterlesen »

Weiterhin in vielen Regionen deutliche Einschränkungen im Fern- und Nahverkehr

Die extreme Wetterlage hat auch am heutigen Dienstag in vielen Regionen Deutschlands deutliche Auswirkungen auf den Fern- und Regionalverkehr

Berlin, 09.02.2021 (BA/gm)
In der Nacht zum heurigen Dienstag haben wieder zahlreiche Erkundungs- und Räumfahrten stattgefunden. Die Einsatzkräfte der DB arbeiten unablässig mit Hochdruck daran, insbesondere die Hauptstrecken von Schneemengen und Eis zu befreien und frei zu halten. Erschwert werden die Arbeiten vielerorts durch weiterhin starke Schneefälle, samt Schneeverwehungen und strengem Frost.

Im Fernverkehr sind weiterhin insbesondere die Knoten Dortmund, Hannover, Kassel, Erfurt und Halle/Leipzig betroffen.

Im Regionalverkehr der DB gibt es zu Betriebsbeginn starke Einschränkungen im Großraum Hannover und Bremen sowie im nördlichen NRW. Ebenfalls große Beeinträchtigungen bestehen in Thüringen, Sachsen-Anhalt und Sachsen.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Weiterhin angespannte Lage auf den Strecken von metronom, enno und erixx

Uelzen, 09.02.2021 (BA/gm)
Die Lage auf den Strecken ist weiterhin angespannt und teilweise sind Zugfahrten nicht möglich. Daher bitten wir Sie, sich vor Antritt der Fahrt in der elektronischen Fahrplanauskunft, auf der Webseite und auf Facebook über die jeweils einzelne Fahrt zu informieren.

metronom:
Der Zugverkehr auf den metronom Strecken läuft weiterhin überwiegend stabil, mit Verspätungen und Einschränkung ist dennoch – vor allem auf der RE2 Hannover – Göttingen – zu rechnen.

  • RE2 Hannover – Göttingen: Zugfahrten nur mit großen Einschränkungen möglich
  • RE2/3 Hannover – Uelzen: Züge fahren weitestgehend regulär
  • RE3 / RB31 Uelzen – Lüneburg – Hamburg: Züge fahren weitestgehend regulär
  • RE4 / RB41 Hamburg – Rotenburg – Bremen: Züge fahren weitestgehend regulär fahren regulär

Diesen Beitrag weiterlesen »

Vossloh gewinnt Rahmenvertrag mit Laufzeit bis zum Jahr 2028

Vossloh gewinnt umfangreichen Rahmenvertrag für die Lieferung von Weichen in den Niederlanden • Wesentliche Lieferungen ab dem Geschäftsjahr 2022

Werdohl, 09.02.2021 (BA/gm)
Die Vossloh AG hat über ihre Tochterfirma Vossloh Cogifer Kloos BV einen Rahmenvertrag zur Lieferung von Weichen in den Niederlanden erhalten. Die Rahmenvereinbarung mit ProRail BV, dem staatlichen Betreiber des rund 7.000 km langen Eisenbahnnetzes, erstreckt sich bis 2028. Wesentliche Lieferungen aus dem Rahmenvertrag werden ab dem Geschäftsjahr 2022 erwartet.  Diesen Beitrag weiterlesen »